Über uns

Wir verstehen Psychotherapie als eine den Klientinnen und Klienten persönlich angepasste Dienstleistung mit dem Ziel, Symptome und Lebensschwierigkeiten in Ressourcen umzuwandeln und schwierige, krisenhafte Beziehungssituationen als Anfänge einer im eigentlichen Sinne echteren und besseren Beziehung zu nutzen.

Die klinische Hypnose und Hypnotherapie, Methoden der Kognitiven Verhaltenstherapie, der Systemischen Therapie, sowie der Emotionsfokussierten Therapie bilden das Fundament des therapeutischen Prozesses.

Wir bieten eine wissenschaftlich evaluierte, effiziente und in der Praxis bewährte Psychotherapie und Paartherapie an. Gleichzeitig engagieren wir uns, gemeinsam mit unseren Klientinnen und Klienten, für eine fortlaufende Weiterentwicklung und Präzisierung der therapeutischen Arbeit.

Wirksame Psychotherapie verstehen wir somit als gemeinsames Engagement für eine sich freudvoller entwickelnde, sich selbst reflektierende und beziehungsgestaltende Zukunft.

Peter Würsch ist Psychotherapeut und arbeitet seit 2007 in unterschiedlichen Institutionen und Praxen, sowie als Weiterbildner und Supervisor.

Oriana Baltieri ist Masterstudentin der Psychologie an der Universität Basel mit dem Fokus auf Entwicklungs- und Persönlichkeitsprozesse über die gesamte Lebensspanne. Sie bringt Arbeitserfahrung aus Hilfsorganisationen in unterschiedlichen Ländern, aus der Forschung in der Entwicklungspsychologie und als gelernte Masseurin mit.